Das Wetter für Niedersachsen und die Wettervorhersagen

Freundlich und mild, kommende Nacht örtlich leichter Frost in Bodennähe, stellenweise NebelIn der Nacht zum Mittwoch Durchzug einiger Wolkenfelder. Besonders im südlichen Niedersachsen stellenweise dichter Frühnebel. Tiefstwerte zwischen 4 Grad im Wendland und 8 Grad an der Ems. Örtlich leichter Frost in Bodennähe. Schwacher Wind aus Ost bis Südost.Am Mittwoch oft sonnig, im Norden auch wolkige Phasen und dort am Nachmittag und Abend leichtes Schauerrisiko. Höchstwerte an der See und im Oberharz um 18 Grad, sonst 20 bis 23 Grad. Schwacher Wind aus südöstlichen, später aus unterschiedlichen Richtungen.

In der Nacht zum Donnerstag teils aufgelockerte, zeitweise dichtere Bewölkung und in Richtung Norden etwas Regen möglich, im Süden örtlich Nebel. Abkühlung auf 5 Grad im östlichen Niedersachsen und 9 Grad im Südwesten. Schwacher Nordwestwind.

Am Donnerstag vorübergehend wolkig und vereinzelt ein paar Regentropfen möglich, sonst freundlich mit Sonnenschein. Höchsttemperaturen um 12 Grad an der See, 16 Grad an der Elbe und 21 Grad in Göttingen. Schwacher, an der See mäßiger, nordwestlicher bis nördlicher Wind.

In der Nacht zum Freitag teils wolkig, teils klar. Tiefstwerte 0 bis 4 Grad, vielerorts leichter Frost in Bodennähe. Schwacher nördlicher Wind.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis