Das Wetter für Sachsen und die Wettervorhersagen

Nachts Frost. Dienstag stark bewölkt.

In der Nacht zum Dienstag anfangs klar, in der zweiten Nachthälfte von Westen Bewölkungszunahme, trocken. Tiefstwerte -3 bis -5, in Ostsachsen bis -9 Grad. Schwacher Südwestwind. Am Dienstag stark bewölk, östlich der Elbe auch etwas Sonne mit Schleierbewölkung. Trocken. Höchstwerte 4 bis 7, im Bergland -2 bis 4 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südlichen Richtungen.

In der Nacht zum Mittwoch bedeckt und zeitweise geringer Regen oder Schneeregen, im Bergland meist Schnee oder Schneegriesel. Dabei streckenweise Glätte. Temperaturrückgang auf -1 bis -4, in der Oberlausitz bis -7 Grad. Schwachwindig.

Am Mittwoch wechselnd bewölkt. Vormittags einzelne Schauer, im Bergland als Schnee. Im Nachmittagsverlauf größere Wolkenlücken und nur noch selten Schauer, am freundlichsten östlich der Spree. Maximal 5 bis 7, im Bergland 1 bis 5 Grad. Schwacher Südwind.

In der Nacht zum Donnerstag von Westen Bewölkungsverdichtung und in der zweiten Nachthälfte aufkommender Regen. Tiefstwerte zwischen 2 und -1 Grad. Mäßiger Südwestwind, Kammlagen Sturm.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis