Das Wetter und die Wettervorhersagen

Nachts Frost. Dienstag lokal etwas Schneefall.

In der Nacht zum Dienstag von Westen Bewölkungszunahme, trocken. Tiefstwerte -2 bis -5 Grad. Schwacher Südwestwind. Am Dienstag stark bewölkt bis bedeckt. Am Nachmittag vom Eichsfeld bis ins Thüringer Becken geringer Niederschlag aus Regen und Schneeregen, im Bergland etwas Schneefall. Höchstwerte 4 bis 6, im Bergland 0 bis 4 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südlichen Richtungen.

In der Nacht zum Mittwoch stark bewölkt und zeitweise noch geringer Niederschlag in Form von Schneegriesel, Schnee und im Tiefland auch als Sprühregen. Streckenweise Glätte. Temperaturrückgang auf 0 bis -3 Grad. Schwachwindig.

Am Mittwoch wechselnd bewölkt, meist trocken. Maximal 6 bis 8, im Bergland 2 bis 6 Grad. Schwacher Südwind.

In der Nacht zum Donnerstag von Westen Bewölkungsverdichtung und ab Mitternacht aufkommender Regen. Tiefstwerte zwischen 4 und 2, im Bergland bis 0 Grad. Mäßiger Südwestwind, Kammlagen Sturm.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis