Das Wetter und die Wettervorhersagen

Heute anfangs überall leichter bis mäßiger Frost. Tagsüber von Norden zunehmend stark bewölkt, später in Franken etwas Regen oder Schnee.Heute früh und am Vormittag südlich der Donau Sonne. Am Nachmittag aber auch dort, wie zuvor schon in den übrigen Regionen, zunehmend dichte Wolken. In Franken dann gebietsweise etwas Regen, im Bergland Schnee. Höchsttemperatur zwischen 1 Grad im Frankenwald und 7 Grad am Untermain. Schwacher bis mäßiger Wind um West.

In der Nacht zum Mittwoch von Nordwest nach Südost etwas Regen, Schneeregen oder Schnee. Glättegefahr! Tiefstwerte +2 bis -3 Grad.

Am Mittwoch anfangs viele Wolken und gebietsweise etwas, am östlichen Alpenrand noch öfter Regen oder Schnee. Ab Mittag vermehrt Auflockerungen, in Schwaben dann sogar längere sonnige Abschnitte. Entlang der östlichen Mittelgebirge 4, sonst 6 bis 10 Grad. Mäßiger Wind aus Süd bis Südwest.

In der Nacht zum Donnerstag von Westen neue Wolken und aufkommender Regen, zu den östlichen Mittelgebirgen hin anfangs auch Schnee und entsprechende Glätte. Tiefsttemperatur in Franken +6 bis 0, im Süden Bayerns und in der Oberpfalz +1 bis -4 Grad, im Laufe der Nacht aber auch dort milder.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis