Das Wetter für Berlin und die Wettervorhersagen

Gebietsweise Nebel, leichter Frost und Glättegefahr. Heute früh teils klar, gebietsweise auch neblig. Teils auch stark bewölkt bis bedeckt und von der Uckermark sich südwärts ausweitender geringer Sprühregen. Dabei Glättegefahr. Tagsüber weiterhin regional größere Auflockerungen und etwas Sonne, teils auch bedeckt. Von der Uckermark bis zur Lausitz örtlich etwas Sprühregen, sonst trocken. Temperaturanstieg auf 3 bis 6 Grad. Schwacher Wind aus Nordwest bis Nord.

In der Nacht zum Montag weiterhin gebietsweise bedeckt und entlang von oder und Neiße etwas Sprühregen oder Schneegriesel. Örtlich Glättegefahr. Sonst trocken und vereinzelt auch größere Wolkenlücken. Tiefstwerte um 0 Grad, bodennah leichter Frost bis -3 Grad. Schwacher Wind aus West bis Nordwest.

Am Montag stark bewölkt und weitestgehend trocken. Höchsttemperatur um 3 Grad. Schwacher Südwestwind.

In der Nacht zum Dienstag aus dichter Bewölkung von Nordwesten her Schneeregen, Schnee oder auch gefrierender Regen mit örtlicher Glatteisgefahr. Abkühlung auf +1 bis -2 Grad, in Bodennähe bis -5 Grad. Schwacher Südwind.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis