Das Wetter und die Wettervorhersagen

10 Tage Vorhersage Deutschland

von Dienstag, 20.08.2019 bis Dienstag, 27.08.2019

Zunächst Stark- bzw. Dauerregen sowie starke Gewitter im Süden. Im Verlauf Wetterberuhigung, im Küstenumfeld leicht unbeständig, am Wochenende an den Alpen und im Schwarzwald zunehmende Schauer- und Gewitterneigung.

Vorhersage für Deutschland bis Samstag, 24.08.2019, Am Dienstag im Süden und Südosten wieder zunehmend teils kräftiger Regen und eingelagerte Gewitter, etwas nach Norden vorankommend. Sonst teils heiter, teils wolkig und nur an der Nordsee kurze Schauer. Höchsttemperaturen 19 bis 26 Grad. Schwacher bis mäßiger West- bis Südwestwind. In der Nacht zum Mittwoch im Südosten weiterer teils kräftiger und gewittriger Regen. Sonst locker bewölkt und meist trocken. Tiefsttemperaturen 16 bis 9 Grad, bei längerem Aufklaren bis 5 Grad.

Am Mittwoch ist es zunächst wechselnd nach Osten und Süden zu auch stark bewölkt mit etwas Regen vom östlichen Alpenrand bis zur Neiße und einzelnen Schauern im Küstenumfeld. Im Tagesverlauf zunehmend auflockernde Bewölkung mit längeren sonnigen Abschnitten bevorzugt im Südwesten und Westen. Höchstwerte zwischen 21 bis 25 Grad, an der See um 20 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind im Norden um West im Süden aus Nordost bis Ost. In der Nacht zum Donnerstag meist gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Lediglich im äußersten Südosten noch dichtere Wolkenfelder mit letzten Tropfen. Ausgangs der Nacht im Nordwesten erneut Wolkenaufzug. Vor allem in der Südosthälfte gebietsweise Nebel. Tiefstwerte 16 bis 7 Grad.

Am Donnerstag und Freitag im Norden wechselnd oder stark bewölkt mit teils kräftigen Schauern, bevorzugt im Küstenumfeld. Ansonsten abgesehen von einem geringen Schauer- und Gewitterrisiko direkt an den Alpen am Freitag überwiegend heiter bis sonnig und trocken. Temperaturmaxima zwischen 21 und 26 Grad im Norden und Westen sowie 25 bis 29 Grad im Süden und Osten, an den Küsten kühler. Schwacher, im Norden auch mäßig bis frischer Wind von Süd auf West drehend und mit einzelnen starken Böen an der Nordsee einhergehend Wind. Nachts abgesehen von teils dichteren Wolken mit etwas Regen im Norden gering bewölkt oder klar. Örtlich Nebel. Temperaturminima zwischen 16 und 8 Grad.

Am Samstag heiter, an der See auch wolkig, dort noch letzte Tropfen, sonst überwiegend trocken. Im Tagesverlauf an den Alpen Quellwolken und zunehmende Schauer- und Gewitterneigung. Höchsttemperaturen zwischen 24 und 29 Grad, in den Hochlagen der Berge sowie im Küstenumfeld 19 bis 24 Grad. Schwacher bis mäßiger Ostwind. In der Nacht zum Sonntag gering bewölkt, teils klar und meist niederschlagsfrei. Örtlich Nebel. Tiefsttemperaturen 17 bis 9 Grad.

Trendprognose für Deutschland, von Sonntag, 25.08.2019 bis Dienstag, 27.08.2019, Am Sonntag und Montag heiter bis sonnig und weitgehend niederschlagsfrei. Lediglich im Bergland Quellwolken und allgemein zunehmende Schauer- und Gewittergefahr. Mit schwachen bis mäßigen östlichen Winden Zufuhr sehr warmer, teils heißer Luft, sodass tagsüber die 30-Grad-Marke regional überschritten werden könnte. Höchstwerte allgemein zwischen 24 und 31 Grad. Nachts 17 bis 10 Grad.

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Lars Kirchhübel 


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis