Das Wetter für Berlin und die Wettervorhersagen

Bis Mittag meist abziehender Regen, nachfolgend Auflockerungen, meist trocken.Heute früh und Vormittag wolkig bis stark bewölkt und stellenweise Schauer oder leichter Regen, bis zum Mittag meist ostwärts abziehend. Im Tagesverlauf von Westen Auflockerungen, von der Niederlausitz bis zum Oderbruch meist weiter stark bewölkt, auch dort ab dem Mittag überwiegend trocken. Temperaturanstieg auf 17 bis 20 Grad. Schwacher West- bis Nordwestwind.

In der Nacht zum Mittwoch zunächst wolkig bis gering bewölkt, im Verlauf von Südwesten allmähliche Bewölkungszunahme. Lokal Ausbildung von Nebel oder Hochnebel. Abkühlung auf 12 bis 7 Grad. Schwacher Wind um Ost.

Am Mittwoch bereits am Vormittag Bewölkungsverdichtung und aus Südwesten schauerartiger Regen, örtlich gewittrig durchsetzt und von Starkregen begleitet, am Nachmittag Oder und Neiße erreichend und am Abend ostwärts abziehend. Nachfolgend Bewölkungsrückgang. Höchstwerte 17 bis 19 Grad. Schwacher bis mäßiger Südostwind, nachmittags über Süd auf Südwest drehend.

In der Nacht zum Donnerstag wolkig bis gering bewölkt. Niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 8 und 5 Grad. Schwacher bis mäßiger Südwestwind.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis