Das Wetter für Baden-Württemberg und die Wettervorhersagen

In der Nacht von West nach Ost Durchzug einer Schauerlinie. Am Dienstag tagsüber Auflockerungen.

In der Nacht zum Dienstag zunehmend stark bewölkt, von Westen durchziehender Regen und Schauer. Minima von 12 bis 8 Grad. Am Dienstag zunächst verbreitet stark bewölkt, später vor allem im Norden mehr Sonne als Wolken. Meist trocken. Höchstwerte 14 Grad im höheren Schwarzwald bis 21 Grad lokal am Oberrhein. Schwacher Wind aus nordöstlichen Richtungen.

In der Nacht zum Mittwoch wechselnd bewölkt. Vor allem im Süden, Südosten und Osten zeitweise schauerartig verstärkter Regen, einzelne gewittrige Anteile nicht ausgeschlossen. Später lokal Nebel. Temperaturen auf 11 bis 7 Grad fallend.

Am Mittwoch bei wechselnder Bewölkung wiederholt Schauer. Temperaturanstieg auf 14 Grad im Bergland bis 21 Grad im Oberrheingraben. Mäßiger Wind aus westlicher Richtung, in Böen auffrischend. Bei Schauern starke, vor allem in freien Berglagen auch stürmische Böen.

In der Nacht zum Donnerstag rasch abklingende Schauer, dann gering bewölkt, gebietsweise auch klar und örtlich Nebel. Minima zwischen 9 Grad am Bodensee und 3 Grad auf der Baar. In ungünstigen Bergtälern knapp über der Erdoberfläche lokal nahe 0 Grad.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis